Altwasser Unterhausen

Das Altwasser Unterhausen ist ein ehmaliger Ammerarm. Das Gewässer ist ca. 1,3 Kilometer lang und hat eine Fläche von ca. 2,5 Hektar.

 

Am nördlichen Teil des Gewässers befindet sich auch unsere Vereinshütte an der unsere Räucherstammtische stattfinden und der Treffpunkt für Arbeitsdienste ist.

 

Besatz:

Karpfen, Schleien, Hecht, Aal, Waller, Brachsen, Aitel (aus Altbestand und aus der Neuen Ammer)

Derzeit wurde noch kein neuer Besatz getätigt. WIr werden in 2017 das Gewässer im Monitoring beobachten, welche Fischarten aus der Neuen Ammer in unser Altwasser ziehen und wie sich dieses entwickelt. Ab 2018 wird wieder ein regulärer Besatz erfolgen.

 

Zuständiger Arbeitsdienstleiter:

Dominik Köbl

 

Gewässerwarte:

Markus Neuner