Aktuelles 2019:

Pokalfischen in Deixlfurt

Am Sonntag, den 22.09.2019 fand unser traditionelles Pokalfischen statt. Es versuchten 30 Petrijünger ihr Glück (darunter waren 2 Damen und 10 Jungfischer). Pokalsieger wurde Herbert Krestan und der Jugenpokal ging an Maxl Schneider. Zum Essen gab es Wildschweinragout mit Spätzle und für die, die kein Wild mochten gab es Pute in Rahmschwammerlsoße. Das Wetter spielte auch gut mit, bis auf ein paar kleine Regentropfen blieb es trocken.

Pokalsieger Herbert Krestan und Jugendpokalsieger Maxl Schneider
Pokalsieger Herbert Krestan und Jugendpokalsieger Maxl Schneider

Fischerfest in Unterhausen

Am Samstag, den 22.06.2019 fand in Unterhausen unser jährliches Fischerfest statt. Es wurden zwar starke Regenschauer angesagt, aber bis auf ein paar kleine Regenminuten blieben wir verschohnt. Zum Essen gab es Grillfleisch, Spare-Ribs, gesmokerte Hühnchenschlegl, Pulled Pork und natürlich auch Steckerlfisch. Zum Trinken gabs natürlich wieder unter anderem Bier vom Fass und auch eine Cocktailbar.

Als die Nacht einbrach wurde das Sonnwendfeuer entfacht und rundete den Abend ab.

Königsfischen in Deixlfurt

Am Sonntag, den 26.05.2019 fand unser Königsfischen in Deixlfurt statt. Pünktlich um 6 Uhr hupte unser 2. Vorstand Devren Schießl zum Königsfischen an. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Am Vorabend hat es noch leicht geregnet und am Sonntag morgen war dann das Wetter perfekt zum Angeln. Was dann auch am Fangergebnis sichtbar wurde. Dazu aber später mehr. Mittags kam dann auch noch die Sonne vorbei und es wurde angenehm warm. 

Zum Essen gab es Rollbraten (selbst gewickelt) mit Rosmarin-Kartoffeln und Käseknacker.

Aber nun zu den Ergebnissen. Insgesamt wurden mehr als 40 Kg an Fischen gefangen. Der Damenpokal ging dieses Jahr wieder an Maria Krestan die eine Karpfen mit 1760g gefangen hatte. Fischerprinz wurde Vinzenz Mildner mit einem Karpfen der 4820g wog, der schwerste Fisch an diesem Tag. Fischerkönig wurde Andreas Thomas mit einem Karpfen, der "nur" 4400g wog.

Zum Abschluss möchte ich mich wieder bei allen bedanken, die mir Auf- und Abbauen und auch an der Veranstaltung direkt geholfen haben. Natürlich auch bei den Jungfischern, die wieder das Geschirr abgespült haben.

 

Hier gehts zu den Bildern.

 

Euer Veranstaltungswart

Kilian

v. l. n. r.: Vinzenz Mildner, Maria Krestan, Andreas Thomas
v. l. n. r.: Vinzenz Mildner, Maria Krestan, Andreas Thomas

Anfischen Pollinger Weiher

Am Sonntag, den 28.04.2019 fand unser traditionelles Anfischen statt. Trotz perfekten Wetters, ließ leider die Teilnehmerzahl zu Wünschen übrig. Es waren nur 51 aktive Fischer anwesend, ca. 12 von ihnen waren Gäste und von den übrigen 39 Fischern waren es noch 10 Jungfischer. Dafür bissen die Forellen am Anfang sehr gut.

Die Familie Zankl hat auch dieses Jahr wieder das Kesselfleich zubereitet und für alljene die es nicht mögen hatte ich noch Schweinswürsel vorbereitet.

Abschließend möchte ich mich noch bei allen bedanken, die mir Auf- und Abbauen geholfen haben. Auch natürlich bei den Jungfischern, die sich bereit erklärt haben, das dreckige Geschir abzuspülen.

 

Hier noch ein paar Bilder

 

Euer Veranstaltungswart

Kilian


Stegbau Deixlfurt

Nachdem wir in den letzten Jahren begonnen haben, die alten Stege in Deixlfurt neu aufzubauen, wollen wir dies dieses Jahr fortsetzten. Dazu haben wir am Samstag, den 13.04 bereits unser Arbeitsponton aufgebaut und zu wasser gelassen.

Es werden zwei Sonderarbeitsdienste am 11.05 & am 18.05 statt finden, die voraussichtlich nur dem Stegbau dienen. Diese werden über den ganzen Tag gehen.


Rückblick Mitgliederversammlung 2019

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, am 22.03.2019, standen gemäß Einladung die Ämter des 1. und 2. Vorsitzenden sowie ein Beisitzer zur Wahl.

 

Gewählt wurden:

1. Vorsitzender              Stefan Wolf (ehemals Veranstaltungswart)

2. Vorsitzender              Devren Schießl

Beisitzer                        Dominik Kölbl

 

Des Weiteren hat die Vorstandschaft in Ihrer Sitzung am 02.04.2019 beschlossen Kilian Wolf bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch als Veranstaltungswart einzusetzen.